Melde deinen Anlass!  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Schreib dich jetzt für den Kultur-Newsletter der Giesserei ein:

Saal der Giesserei
Ida-Sträuli-Str. 71a

Ein aussergewöhliches Erlebnis für einmal auch für die Ohren: 5-Rhythmen-Tanzen mit Naturschallwandlern. Naturschallwandler sind holografische Lautsprecher-Systeme, die eine ausgereifte Technik mit hochwertigen Materialien vereinen. Eine perfekte Abstimmung der Geometrie des Klangraumes sorgt für perfekte Harmonie des Klangbildes und höchsten Hörgenuss. Sie folgen in ihrer Funktionsweise den physikalischen und akustischen Gesetzmässigkeiten der Natur.

Wer sich für die Naturschallwandler interessiert, aber nicht tanzen möchte, kann selbstverständlich einfach an der Präsentation teilnehmen.

17h30-18h15: Infos zu den Naturschallwandlern mit Damian Benedetti, Musiker und Tontechniker
19h-21h: 5-Rhythmen-Tanz mit Monika Ortner (Eintritt CHF 25.00)
Anschliessend Austausch über die Erfahrung mit den Naturschallwandlern (freiwillig)

Weitere Infos bei Karin Portmann, 079 214 03 91 - www.imleben.ch

 

Saal der Giesserei
Ida-Sträuli-Str. 71a

Die legendäre Lindyhop-Party in der Giesserei beginnt um 19h mit einem Crashkurs für Anfänger. Ab 20h30 wackeln die Wände und erzittert das Parkett. Saal frei für die Lindy-Hopper!

Der Eintritt ist frei. Es gibt Glühwein, Snacks, Nüssli, Mandarinli und mehr.

19h Crashkurs - 20h30 Party

Oranisiert durch Susanne Geilinger und den Verein Swingscouts (www.swingscouts.ch)

Musikzentrum-Giesserei
Ida-Sträuli-Str. 73a

Das Programm «Expansion» ist eine Mischung aus Originalkompositionen, Improvisationen, Jazz-Stücken und zeitgenössischen Werken des 20. Jahrhunderts. In «Expansion» begibt sich Fabien noch weiter in die Isolation, tritt aber auch in den Dialog mit den grossen Zweifeln, die seine « Koâns » suggerierten. Weil er vor einem Publikum steht.

Wer schon mal einen Kontrabassisten alleine auf der Bühne erlebt hat, weiss, dass diese Erfahrung einem Gesellschaftstanz gleichkommt, bei dem die Frau, nur auf einem Stachel stehend, stets im Begriff ist zu fallen. Fabien ist ein Balancekünstler, fähig einem die angeborene Leichtigkeit seiner dickbäuchigen Partnerin glauben zu machen. Fabien Sevilla machte seine musikalische Ausbildung in Jazz-Schulen in Montreux, New York und an der HEMU Lausanne und zudem den Bachelor in Klassik. Er spielt in verschiedenen Formationen und Orchestern.

Kollekte

12 Fabien Sevilla

 

Saal der Giesserei
Ida-Sträuli- Str. 71a

Kurz vor Weihnachten treffen wir uns zum letzten Mal in diesem Jahr zu einer gemütlichen Jassrunde im Saal. Es ist dies bereits die vierte Austragung und wir hoffen auf erneut zahlreiches und freudiges Mitmachen. Willkommmen sind Giesserei-BewohnerInnen, aber auch alle Jassfreunde von extern.Wir spielen Schieber, alles zählt einfach, ohne Wiis und Stöck. Ihr meldet euch als Zweierteam an und spielt den ganzen Abend zusammen.

Anmeldung bis am Di. 19. Dezember 18h über den Jassmelder oder bei Jürg Pestalozzi unter 079 419 09 88. Im Jassmelder seht ihr auch, wer sich schon angemeldet hat.

Das Startgeld beträgt CHF 5.00 pro Person.

 

Jassturnier ass kl